Doris Mühlfeldner:
Harmonie in Farbe
12.5.01 bis 29.6.01

Die Künstlerin Doris Mühlfeldner, eine ausgebildete Kindergärtnerin und Mutter zweier Töchter wurde 1961 in Graßlfing bei Dachau geboren, absolvierte 1978 die Fachoberschule für Gestaltung und fungierte ab dem gleichen Zeitpunkt als Leiterin für künstlerisches freies Töpfern. 1985 zog die passionierte Malerin nach Penzberg, in der Nähe des Starnberger Sees gelegen, um und gründete ein Atelier. Seit dieser Zeit ist Doris Mühlfeldner als freischaffende Künstlerin tätig.

Bei den Bildern der Künstlerin steht die Wirkung der Farben im Vordergrund. "Der Betrachter soll die Werke sprechen und sich zum Nachdenken über Gefühle anregen lassen", umschreibt die Künstlerin ihre Intention und legt besonderen Wert auf die Wirkung der Farben nach dem Motto "Kunst hin, Kunst her: Es muss der Seele gut tun!"