Christine Engelhardt, Monika Radlbeck, Isabella Wachter:
farbe - licht - augenblick
Aquarelle
25.5.03 bis 9.6.03

Die Ausstellerinnen Isabella Wachter, geboren in Falkenstein, Monika Radlbeck aus Schwandorf und Christine Engelhardt, eine gebürtige Straubingerin, alle drei sind Familienfrauen und berufstätig, haben im Jahr 1999 ihr gemeinsames Interesse für die Aquarellmalerei entdeckt. Mit der Kunstpädagogin Susanne Bernkopf fanden sie eine kompetente und engagierte Lehrerin, die den Einstieg in diese Sparte der bildenden Kunst erleichterte.
Die dargestellten Objekte sind zum Großteil Dinge aus dem Alltag. Zahlreiche farbkräftige Stielleben mit Fruchtmotiven weisen auch auf eine weitere gemeinsame Vorliebe der Malerinnen hin: Bewusstes und genussvolles Essen und Trinken. Weitere bevorzugte Motive sind Blumen, historische Gebäude und Motive von Urlaubsreisen.